Sie befinden sich hier: **Illustrierte Enzyklopädie der Blütenessenzen Band 1 - 3
« **Illustrierte Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen | Home | ***Blütentherapie und Naturerfahrung »

Dienstag, 07 März, 2006

**Illustrierte Enzyklopädie der Blütenessenzen Band 1 - 3

Band 1: Dieses Grundlagenwerk beschreibt 750 Blütenessenzen, die helfen und heilen.

Anja Kolberg: Sie finden in der bewährten inhaltlichen Form und Gestaltung der "Illustrierten Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen" hier Essenzen aus Australien, Brasilien, Canada, Deutschland, England, Indien, Italien, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Schweiz und den USA. Für dieses Buch gilt inhaltlich und auch für die Bewertung das Gleiche wie für die Illustrierte Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen. In diesem Band 1 sind jedoch nicht alle der in der einheimischen Enzyklopädie benannten Essenzen enthalten, er umfasst diesen also nicht, sondern die beiden Werke stehen eigenständig nebeneinander.

Geballtes Wissen sehr ansprechend aufbereitet!

Band 2: Diese Enzyklopädie beschreibt über 380 neue Blütenessenzen aus Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Südafrika und den USA.

Der Verlag: In diesem zweiten Band der Enzyklopädie werden viele in Europa noch wenig bekannte Blütenessenzen aus aller Welt in Wort und Bild vorgestellt. Neben den Neuentwicklungen der im ersten Band vorgestellten Hersteller werden über 300 Essenzen präsentiert, die teils in abgelegenen Regionen der Welt hergestellt wurden. Neue Schwerpunkte in der Blütenbehandlung sind Spiritualität und persönliche Entwicklung jenseits der bloßen Heilung körperlicher und seelischer Beschwerden.Dieses Buch ist nicht nur ein wertvolles Nachschlagewerk für alle Blütenessenzanwender, sondern auch eines, das einlädt, Energien aus fernen Weltregionen zu nutzen, die uns durch die Blütenessenzen nun auch in Mitteleuropa zur Verfügung stehen.

Anja Kolberg: Der Autor geht darauf ein, welche positive Wirkung es haben kann, Essenzen aus einem entfernten Land zu nutzen. Kleiner Wehmutstropfen: Ich hätte mir eine Übersicht gewünscht, in der ich ersehen kann, in welchem Band ich welche Blütenessenz nachschlagen kann. Dies wurde glücklicherweise in Band 3 nachgeholt.

Band 3: Diese Enzyklopädie beschreibt 300 neue Blütenessenzen aus Australien, Deutschland, Großbritannien, Hawaii, Japan, Niederlande, Südafrika und USA.

Der Verlag: In diesem dritten Band der Enzyklopädie werden viele in Europa noch wenig bekannte Blütenessenzen aus aller Welt in Wort und Schrift vorgestellt. Neben den Neuentwicklungen der im ersten und zweiten Band vorgestellten Hersteller werden über 300 neue Essenzen präsentiert, die teils in abgelegensten Regionen der Welt hergestellt wurden. Erstmals in Deutschland werden die Blüten von Mount Fuji (Japan), sowie aus Südafrika und Peru, Mexiko und dem Amazonasbecken vorgestellt. Verstärkt wurden auch Pilz-Essenzen aufgenommen. Ein Symptomverzeichnis für alle drei Bände (diesmal mit Hinweis, in welchem Band welche Blüte zu finden ist), erleichtert den Zugriff auf die Informationen aller drei Bände.

Anja Kolberg: Ich finde es sehr interessant, dass man durch alle Bände hindurch die Entwicklung der Blütenforschung verfolgen kann, denn Herausgeber Dirk Albrodt schreibt immer wieder über deren aktuellen Stand. So wird auch bewusst, dass die ursprünglichen Bach-Blüten auch etwas ganz besonderes hatten: Es waren nur 38 und das machte die Auswahl auch einfacher.

Erstellt durch: Anja Kolberg
Thema: Buch: Gesundheit

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

Mir gefällt...

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos