Sie befinden sich hier: Sachbuch: Jetzt reicht's mir!***
« 10% verkauft | Home | Das ist Lilo »

Montag, 19 Oktober, 2009

Sachbuch: Jetzt reicht's mir!***

Wie Sie Kritik austeilen und einstecken können.

Anja Kolberg: Mit konkreten und einfachen Anleitungen hilft Barbara Berckhan, sicher Fuß im Land der Kritik zu fassen. Dabei findet sie im Kapitel: "Harmoniebedürftig oder die Angst, mit der Kritik anzuecken" passende Worte für Menschen, die sich nicht trauen, Kritik auszuteilen und statt dessen still "Rabattmarken" verteilen. Diese Märkchen dienen als Erinnerungen an Dinge, die nicht gut getan haben oder nicht ausgesprochen wurden. Irgendwann, wenn das Fass überläuft, kommen sie explosionsartig auf den Tisch. Die Autorin erklärt die Situation, outet sich selbst als eine Harmoniebedürftige und gibt Hinweise für eine Veränderung. Genau diese persönlichen Worte und Erfahrungen machen es noch leichter, ihre Worte anzunehmen. Das genannte ist nur eines von zwölf Kapiteln der beiden Teile "Kritik austeilen" und "Kritik einstecken". Dies sind die anderen Kapitel:
  • Mund zu, Augen zu und aushalten
  • Wann ist es sinnvoll, über das Störende zu reden
  • Kritisieren, ohne zu verletzen - so geht das
  • Verhandeln statt verbieten
  • Mit Samthandschuhen oder wie Sie hypersensible Menschen kritisieren können
  • Die andere Seite der Kritik: Anerkennung, Wertschätzung und Dankbarkeit
  • Die überraschende Kritik und das Gefühl, hilflos zu sein
  • Wie Sie mit einer unsachlichen Kritik gelassen fertig werden
  • Wenn Sachliches mit Unsachlichem vermischt wird
  • Reagieren Sie überempfindlich auf Kritik?
  • Von der Macht des inneren Kritikers
Das Buch der Kommunikationstrainerin ist leicht zu lesen und manchmal kommen die Kapitel, Tipps und Anleitungen sogar witzig daher. Das und vor allem die persönlichen Erfahrungen und Beispiele haben mir sehr gefallen. Ich habe mich oft wiedererkannt und durch das Buch vieles gelernt. Den Ratgeber werde ich noch oft als Nachschlagewerk nutzen. Ich bin mir sicher, ich werde immer wieder etwas Neues entdecken, das ich noch nicht umsetzen konnte. Gehen müssen wir den Weg im Umgang mit Kritik selbst, doch mit dieser guten Wegbeschreibung von Barbara Berckhan geht's leichter. Anja Kolberg
Erstellt durch: Anja Kolberg
Thema: Buch: Leben und mehr


Saisonschluss. Pause bis zum Verkauf der Tischkalender 2017.
Danke für Ihre Treue!

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

Mir gefällt...

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos