Sie befinden sich hier: Buch: Kochen, Backen & Co.
« Buch: Gesundheit | Home | Buch: Leben und mehr »

Dienstag, 05 April, 2011

Kochbuch-Tipps

Vegan & vollwertig genießen

Erster Eindruck: Ansprechender Einband. Tolle Farbfotos, die Appetit machen. Schönes Layout. Fester Einband.

Inhalt: Vegane Rezepte ohne Soja, Tofu & Co. - dafür vollwertig, ohne Weißmehl, Margarine und raffinierten Zucker. Unterteilt ist das 216 Seiten starke Kochbuch in drei Rubriken: "Hinweise und Tipps zur gesunden Ernährung" von Seite 9 bis Seite 27. Auf 181 Seiten das Herzstück "Rezepte" und im Anhang auf vier Seiten Infos u.a. über die Autorinnen und die Tierproduktion.

Im Herzstück warten diese Rubriken auf neugierige Köche und Köchinnen: Frühstück. Salate & Gemüse. Salatdressings und Dips. Brötchen, Fladen und Brote. Brotaufstriche. Suppen und Saucen. Hauptgerichte. Beilagen. Desserts. Konfekt. Kuchen, Torten und Gebäck. Getränke.

Test: Drei Rezepte habe ich bisher ausprobiert. Köstlich waren die Apfelpfannkuchen - sie haben selbst meinem "normal" essenden Gatten geschmeckt, wenn sich auch ihre Konsistenz von den altbekannten Eier-Milch-Mehl-Pfannkuchen deutlich unterschied. Dafür machten sie unglaublich satt (auch mit konventionellem Weißmehl statt frisch gemahlenem Korn). Die Spinatcannelloni haben uns auch sehr geschmeckt, wenn mir auch im Rezept die eindeutigen Mengenangaben für den Spinat fehlten. Dennoch: Eine Rezeptidee, die ich mit den gemachten Erfahrungen nochmal kochen würde. Einen Kuchen habe ich auch probiert, und zwar die Schoko-Bananen-Torte. Die ging ziemlich in die Hose. Das lag aber nicht am Rezept, sondern an der Bäckerin. :o) Ich habe Feigen statt Datteln für den Teig genommen, was uns beiden überhaupt nicht geschmeckt hat. Mir war der Unterschied nicht bewusst, heute kenne ich ihn, wir haben ihn deutlich geschmeckt. Und ich habe versucht, den im Rezept gebrauchten Mandelmus selber zu machen (Rezept aus dem Internet), beim Pürieren sind die Mandeln bitter geworden. Heute habe ich gekauften Mus im Schrank, damit mir das nicht nochmal passiert (gibt es im Reformhaus oder Bioladen z.B. von Rapunzel). Die Erinnerung an das Gesicht meines Mannes und meines während wir mein Experiment probiert haben, bringt mich heute noch zum Lachen. Diese Erfahrung hat mich aber nicht davon abgehalten, weitere Rezepte zu probieren. Die Torte war nämlich mein erstes Rezept aus diesem Buch. :o)

Was mir nicht gefallen hat: Ich empfinde die Regeln der Vollwertküche als streng, spürte förmlich wie ich beim Durchlesen der Rubrik, was täglich gegessen werden sollte, wütend wurde. Ich habe immer das Gefühl, hier wird der Zeigefinger mahnend empor gehoben. Und das gefällt mir nicht. Zweiter Kritikpunkt: Ich hätte mir zu jedem Rezept ein Foto gewünscht.

Was mir gefallen hat: Die vielen wunderbaren Rezeptideen und Fotos. Ich habe noch immer das Bild der Frischkostplatte mit Sprossen vor Augen. Ein unglaubliches Genussbild, welches mir das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Ebenso gefallen mir die vielen Möglichkeiten, Milchprodukte, Zucker oder Eier zu ersetzen - und zwar nicht durch Sojaprodukte oder Tofu, sondern zum Beispiel durch Nüsse oder Trockenfrüchte.

Fazit: Ein Glück, dass es dieses Buch gibt, das gesundes mit veganem Essen verbindet. Viele tolle Ideen für neue Geschmackserlebnisse!

Anja Kolberg

Autorinnen: Annette Heimroth, Brigitte Bornschein
Titel: Vegan & vollwertig genießen
Verlag: Hädecke
Preis: 19,90 Euro
erschienen 2010
ISBN 978-3-7750-0573-9

Hier finden Sie Ihren Buchhändler vor Ort. Einfach "Buchhandlung" und Ihre Postleitzahl oder Ort angeben.

Wenn Sie diesen Beitrag verlinken möchten, nutzen Sie bitte diese URL: http://www.frauencoaching.de/archives/2011/04/entry_6670.html




Saisonschluss. Pause bis zum Verkauf der Tischkalender 2017.
Danke für Ihre Treue!

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

Mir gefällt...

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos