Sie befinden sich hier: Frühe Leseliebe... meine Lieblingsbilderbücher...
« Graue Tage | Home | Gemüsekiste »

Frühe Leseliebe... meine Lieblingsbilderbücher...

In einem Karton im Keller fand ich meine drei Lieblingskinderbücher wieder:

'Mein Esel Benjamin'. Das Buch mit den schwarz-weiß Fotos erzählt die Geschichte von einem süßen Mädchen aus Griechenland. Sie folgt eines morgens ihrem Esel Benjamin - ebenfalls noch ein Baby- immer weiter, bis sie am Strand landet. Wird sie nach Hause finden? Wie? So süß. Diese herrlichen Kiesel auf dem Boden in ihrem Zuhause. Ich liebe das Buch immer noch, wenn ich es durchblättere.

'Mischa und die blaue Blume'. Mischa möchte seiner Cousine oder großen Schwester etwas zur Hochzeit schenken. Eifrig beginnt er zu basteln, verletzt sich dabei aber und ist traurig. Er hat nun kein Geschenk. Bis er eine wunderschöne blaue Blume auf dem Feld entdeckt, die er vor Wind und Regen beschützt und sie dann zum schönsten Hochzeitsgeschenk wird. Ich schmelze heute noch dahin. Die Zeichnungen gefallen mir auch sehr. Mir fällt erst jetzt auf, dass die Familie in Holzwagen mitten in der Natur lebt und feiert.

Natürlich auch 'Aschenbrödel' in Schreibschrift. Die Zeichnungen sind einfach zauberhaft. Die Figuren tragen spitze Hüte mit langen transparenten Tüchern an der Spitze. Die Fee auf dem Cover mit den feuerroten Haaren, dem herrlichen Kleid und den grünen Flügeln hab ich besonders geliebt!

Ein Buch fehlt, das ich ebenso mochte: Es handelt von einer kleinen Maus, die einen Apfel findet und sich so weit durchnagt, dass sie darin vor dem Regen geschützt ist. Da sie Hunger hat, dauert das allerdings nicht lange an, denn ein Loch im Dach lässt sie wieder nass werden. Die Fotos waren ebenfalls in Schwarz-Weiß. Ich weiß den Titel leider nicht mehr.

Ich glaube, die Bücher gibt es inzwischen wieder zu kaufen. Wahrhaftig: Mein Esel Benjamin ist inzwischen wieder erhältlich und sogar eine weitere Geschichte von Paulinchen, einem Schweinchen. Schön! Und da finde ich auch den Titel des Buches mit dem Apfel, inzwischen allerdings mit coloriertem Cover: Das Apfelmäuschen.

Seufz. Schön!

Anja Kolberg

Sie können gerne auf diesen Artikel hinweisen, in dem Sie diesen Link teilen:
https://www.frauencoaching.de/archives/2015/03/entry_6906.html
Darüber hinaus erlaube ich die Nutzung außerhalb dieser Webseite nur mit meiner Genehmigung.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Mittwoch, 25 März, 2015
Thema: Blog - 2015, 1. Halbjahr, Blog - Inneres Kind
Aktion