Sie befinden sich hier: Hallo, 2017, willkommen.
« 2016 geht | Home | Das Frühjahrskonzert beginnt! »

Freitag, 06 Januar, 2017

Hallo, 2017, willkommen.

Willkommen 2017. Tritt ein, fühl dich wohl in meinem Leben. Schön, dass du da bist.

Sechs Tage bist du schon da. Noch ist alles so neu. Wir kennen uns noch gar nicht richtig. Wenn ich ehrlich bin, ich habe Wünsche und Hoffnungen für unsere Zeit. Dennoch habe ich gelernt, dass es wichtig ist, dich zu lassen, damit du deine Kraft und Bestimmung entfalten kannst. Das haben mich deine Vorgänger gelehrt. Dich nicht in Erwartungen zu zwängen, dass es mit dir besser wird, als mit dem Jahr davor.

Ich möchte mit dir leben. Ein Jahr lang.

Es wäre schön, wenn wir Freunde würden, Weggefährten, die durch dick und dünn zusammen gehen. Die sich streiten, herausfordern und sich vertragen. Ich bin neugierig auf dich. Möchte wissen, wie es dir geht, welche Aufgaben du mitbringst, was dir wichtig ist. Und ich weiß: Auch du möchtest mich kennen lernen.

Werden wir Freunde? Ich versuche dich anzunehmen, wie du bist. Ich werde üben, mit deinen Herausforderungen umzugehen. Ich möchte deine schönen Momente auskosten, deine Schönheit und Einzigartigkeit erleben. Jeder deiner Tage ist besonders, auch wenn er einfach so vergeht. Jeder deiner Tage wird nur 24 Stunden leben und dann für immer Geschichte sein.

Ich möchte üben, mit dir im hier und jetzt zu sein. Da zu sein und nicht im Morgen oder im Gestern. Mit dir zu sein, jeden Tag.

Magst du reinkommen, 2017? Ja, gerne. Danke für dein Willkommen.

Wie geht es dir? Noch gut.

Noch? Ja, es wird nicht immer so sein. Die Menschen denken, es wird immer gut so weiter gehen, nur dann ist das Leben lebenswert. Aber so funktioniert das Leben nicht. Das Leben ist jeden Tag lebenswert. Auch, wenn Schmerzen da sind, Leid, Trauer, Wut und Angst. All das ist das Leben. Es entscheidet nicht nach Fairness, denn dann würden alle liebevollen und guten Menschen glücklich, gesund und unbeschwert leben. Jeder hat seine Lernaufgaben mit auf die Welt gebracht.

Du auch? Nein, ich bin nur ein Begleiter, ein Gerüst. Ich bin da und nach 365 Tagen wieder weg.

Ist dir wichtig, etwas zu sagen? Ja, nimm mich an wie ich bin. Ich bin weder fair, noch ein gutes oder ein schlechtes Jahr. Ich bin da. Du kannst jeden meiner Tage in unterschiedlichem Licht sehen. Wenn es dir nicht gut geht und du mit deinem Schicksal haderst, ist es schwer, das gute an mir zu sehen. Vielleicht ist es nicht am gleichen Tag sichtbar. Doch sei dir sicher: Jeder meiner Tage trägt etwas Gutes in sich. Und sei es ein Samenkorn, das Wochen später wie ein Gedankenblitz in dir aufgeht oder eine leise, stille Vorbereitung auf etwas anders, das unbemerkt im Unbewussten wirkt.

Das klingt wertvoll, wichtig und so kompliziert? Kompliziert? Das ist es nicht. Du brauchst dir darüber gar keine Gedanken zu machen. Es ist einfach da. Was ich sagen wollte: Wenn es Tage gibt, wo es dir nicht gut geht, schau, was du schönes erleben kannst. Im Rahmen deiner Möglichkeiten. Irgendetwas und sei es, einen Moment in den Himmel zu sehen, deine Augen zu schließen und die Hand auf dein Herz zu legen, um bei dir zu sein. Es fallen dir viele andere Sachen ein. Versuche jeden Tag eine Kleinigkeit zu finden, die dir Freude bringt, dir gut tut.

Ok, ich versuchs. - Das finde ich klasse.

Wollen wir? Ja, lass uns leben.

~ * ~

Ich wünsche Ihnen von Herzen eine gute Zeit in Ihrem Jahr 2017!

Ihre Anja Kolberg

Sie möchten andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teilen Sie diesen Link, der führt genau hierhin:
http://www.anjakolberg.de/archives/2017/01/entry_7000.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreiben Sie mich gerne an.

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos