Sie befinden sich hier: Die große Wirkung der kleinen Schritte
« Das Kind in mir zum Hüpfen bringen | Home | Manchmal ist es zum Schreien »

Freitag, 14 Mai, 2010

Die große Wirkung der kleinen Schritte

Kennen Sie das Pareto-Prinzip? Es beruht auf den Erkenntnissen des italienischen Ökonoms Vilfredo Pareto. Der entdeckte Ende des 19. Jahrhunderts, dass 80% des Volksvermögens 20% der Bevölkerung gehörten. Diese 80/20-Regel fand sich in vielen Bereichen wieder: In einem Geschäft machen 20% der Waren 80% des Umsatzes aus. Bekannt ist die Regel auch aus dem Zeitmanagement, nämlich 20% der eingesetzten Zeit machen schon 80% des Ergebnisses aus.

Warum ich von dieser 80/20-Regel berichte? Weil sie mir zu Beginn von Projekten Mut macht, denn 80% vom Ergebnis beruhen auf 20% meines Einsatzes. Heißt: Die kleine Schritte am Anfang brauchen nicht viel Zeit, machen aber schon 80% meines Erfolgs aus. Es lohnt sich daher, loszugehen - kleine Schritte haben eine große Wirkung auf mein Gesamtergebnis!

Was nach dem Gehen der ersten kleinen Schritte auch noch passiert, ist ein Domino-Effekt - viele andere Dinge kommen dadurch in Bewegung - mein Projekt verselbstständig sich - die Kraft der sich in Bewegung setzende Dominosteine hilft mir ebenso!

Das ist ein fröhliches und sinnvolles kleine Schritte gehen!

Ihre Anja Kolberg

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

Mir gefällt...

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos