Sie befinden sich hier: Orientierung finden
« Ganz leise... | Home | Mai-Glück »

Orientierung finden

Wenn ich vor einer Entscheidung stehe und mir nicht sicher bin, was ich tun soll, rede ich gerne mit anderen darüber. Das hat aber zur Folge - völlig logisch - dass mir andere ihre Meinung mitteilen.

Warum tue ich das überhaupt? Vielleicht bin ich unsicher, weil ich mich nicht traue, ganz zu mir zu stehen. Vielleicht erhoffe ich mir, dass sie sagen: "Stehe zu dir", oder dass sie etwas sagen, dass mir bei meiner Entscheidungsfindung hilft. Oder ich erhoffe mir, dass Sie genau das sagen, was ich eigentlich will, mich aber nicht traue zu sagen oder selbst noch nicht rausgefunden habe. Da sie nicht wissen, was ich brauche und hören will, ist es ein Glücksfall, wenn es passiert.

Die vielen Antworten haben dies hier zur Folge:

Ich weiß noch weniger, was richtig ist und was falsch. Es sind die Meinungen der anderen, das muss gar nicht mit mir selbst zu tun haben. Jeder von ihnen meint es sehr sehr gut mit mir. Aber es hilft mir nicht weiter, weil nur ein Mensch mir weiterhelfen kann: Ich selbst!

Das erfordert Mut, denn es kann sein, dass die Antworten, die ich in mir selbst finde, nicht der Rat ist, den mir andere gegeben haben oder geben würden. In mich hinein zu horchen erfordert Mut, weil die Antworten vielleicht nicht dem entsprechen, was vernünftig ist, also dem Konto gut tut oder der Karriere oder dem gesellschaftlichen Ansehen oder dem, was bequem ist.

Es lohnt sich - weil es mein Leben ist, mein Weg, meine Verantwortung. Heute ist ein guter Tag, meinem Inneren zuzuhören, dem inneren Kind Aufmerksamkeit schenken und zu schauen: Was will ich selbst eigentlich? Was ist gut für mich? Welchen Weg will ich gehen?

Wie das geht mit den inneren Dialogen, davon habe ich an vielen Beispielen im Blog geteilt und zwar in dieser Kategorie: Blog - Innere Stimme und einmal im Jahr, meist im Winternewsletter schreibe ich über den Ausflug zu meinem Inneren Team und darin reise ich in meine Innere Welt und lasse Sie daran teilhaben. Wenn es Sie interessiert, melden Sie sich für den kostenfreien Newsletter hier an.

Anja Kolberg

Sie möchten andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teilen Sie diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2009/04/entry_4021.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreiben Sie mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Donnerstag, 30 April, 2009
Thema: Blog - 2009, 1. Halbjahr, Blog - Innere Stimme
Aktion