Sie befinden sich hier: Die schönen Momente zählen
« Ich bin ein Dinosaurier | Home | Zur Ruhe kommen »

Die schönen Momente zählen

Das erste Advent-Wochenende ist da. Kerzen werden angezündet, Tannengrün beduftet den Raum. Eine wundervolle Lichterzeit beginnt.

Diese Zeit ist sehr intensiv: Festvorbereitungen. Geschenke finden. Der Alltag mit seinen Herausforderungen. Persönliche Themen, die zusätzlich oben drauf kommen...

Manchmal erwische ich mich - nicht nur jetzt, sondern während des ganzen Jahres - bei dem Gedanken: "Wäre dies oder das doch schon vorbei." Als könnte ich erst danach entspannen, als ginge mein Leben erst dann schön weiter. Dieser Gedanke ist ein Trugschluss wie wir alle wissen: Denn danach kommt Neues, das Stress auslösen kann. Irgend etwas ist nun mal immer.

Deswegen zählen die schönen (kleinen und großen) Momente, die ich heute erlebe. Jeden Tag. Zwischen all dem Stress und vor herausfordernden Aufgaben, die eigentlich all meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Kleine Lichtinseln, wo ich Kraft tanke, aufatme, mir selbst etwas Gutes tue, Freude fühle, mich verwöhne.

Diese Lichtinseln sind das, was in uns in Erinnerung bleibt, was selbst in stressigen Zeiten möglich war. Sie können Schmerz, Leid, Zeitknappheit überstrahlen und schenken uns Lebendigkeit. Das Gefühl, wirklich zu leben.

Wir können diese Lichtinseln selbst in unserem Alltag erschaffen. Für jeden ist es etwas anderes, das uns gut tut: Die Begegnung mit einer Freundin. Spazieren gehen. Das Adventsgesteck selbst basteln. (War eine freudvolle Erfahrung für mich und eine tolle Erinnerung an früher, wo ich das öfter tat.) Fotos auf dem Handy betrachten. Ein Chat mit einer Freundin. (Ich habe Freude daran, Sprachnachrichten mit einer meiner Freundinnen auszutauschen. So können wir sie dann abhören, wenn wir Zeit haben. Antworten, wenn wir Zeit haben. Ein Segen und wir bleiben in Kontakt.) Einen schönen Film auf der Couch schauen, wo ich es mir kuschelig und gemütlich mache, einen dampfenden Tee dazu.

Heute mache ich es mir gemütlich. Heute lebe ich. Nicht erst dann, wenn eine Herausforderung geschafft ist.

Ich wünsche Ihnen ein bezauberndes erstes Adventswochenende und dass Sie - gleich was gerade in Ihrem Leben passiert - berührende und schöne Momente erleben, die das Leben lebenswert machen!

Zwei Geschenke für ein ganzes Jahr Freude finden Sie in meinem Webshop. Ich freue mich auf Ihre Bestellung. Damit machen Sie nicht nur die Beschenkten glücklich, sondern auch mich. :-)

Eingang zu besonderen Geschenken

Herzlich

Anja Kolberg

PS: Die Advent-E-Cards sind online.

Sie möchten andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teilen Sie diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2016/11/entry_6994.html.
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreiben Sie mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Samstag, 26 November, 2016
Thema: Blog - 2016, 2. Halbjahr, Blog - Achtsamkeit
Aktion