Sie befinden sich hier: Landzungen Rosnaes und Asnaes
« Städte in der Umgebung: Kalungborg und Slagelse | Home | Rundreise in den Norden »

Landzungen Rosnaes und Asnaes

Landzunge Rosnaes

Der Ausflug nach Rosnaes nördlich von Kalundburg war toll. Die Landzunge ist der westlichste Punkt Seelands. Sanfte Hügel führten uns an die Spitze mit herrlichen Aussichten mal rechts, mal links aufs Meer.

Rosnaes

Weit ging der Blick von da oben:

Rosnaes

Vom Parkplatz und von der Straße auf der anderen Wasserseite führen Treppen hinab ans Meer.

Rosnaes

Der Strand war steinig und nicht gut zu gehen, aber ein schmaler Pfad führte an der Seite entlang bis zum Fuß des Leuchtturms.

Rosnaes

Je nach Wasserstand soll man um die Spitze bis zum Parkplatz laufen können, was bei uns nicht möglich war. So nahmen wir an der Spitze die Treppe hoch auf das Plateau, wo auch der Leuchtturm steht.

Leuchtturm Rosnaes

Auf dem Weg zurück liefern wir durch einen herrlichen Laubwald mit Blick aufs Wasser vorbei an Himbeersträuchern. Lecker süß waren sie.

Klasse Ausflug! Nach Rosnaes würde ich wieder fahren. An der Naturschule soll es ein Café geben. Wir haben einige Weinfelder passiert, Rosnaes beheimatet Skandinaviens größtes Weingut Dyrehoj mit Hofladen. (Haben wir nicht besucht.)

Landzunge Asnaes

Auch die kleinere Landzunge Asnaes zwischen der Jammerlandbucht und Kalundborg ist für eine kleinen Spaziergang zu haben. Auf dem Weg dorthin passiert man das große Elektrizitätswerk. Als wir am Strand ankamen, stand durch den Sturm das Wasser sehr hoch, so dass der ausgeschriebene 4 km Wanderweg zur Spitze am Wasser entlang irgendwann endete. All die anderen Möglichkeiten über Land zur Spitze waren wohl nur Privatwege.

Asnaes Strand

Die Aussicht auf die Stadt Kalundborg und das türkise Meer war jedoch schön:

Asnaes mit Blick auf Kalundborg

Ich habe es genossen, einige Blüten am Wegesrand zu fotographieren:

Blüten auf Asnaes

Die wilden Fette Hennen in hellgrün haben es mir ganz besonders angetan:

Fette Henne

* ~ *

Weiter mit: Rundreise in den Norden

Hier entlang zum Beginn meines Reiseberichts mit der Inhaltsübersicht: Dänische Ostseeinsel Seeland. Ein Reisebericht

Liebe Grüße

Deine Anja

PS: Magst du über Neuigkeiten von mir informiert werden? Melde dich zu meinem Newsletter an.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2018/10/entry_7095.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Montag, 22 Oktober, 2018
Thema: Blog - 2018, 2. Halbjahr, Blog - Dänemark

Klick zum Webshop

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

LOSLASSEN

Weniger ist mehr
Weniger ist mehr

DUNKLE TAGE

Dunkle Tage gehen vorbei
Lichtblicke im Alltag

KÖRPER + SCHMERZEN

So habe ich 40 kg abgenommen
So habe ich 40 kg abgenommen

MICH SELBST ANNEHMEN

Mich selbst annehmen
Mit meinen Schattenseiten leben lernen

INNERES KIND

Anwälting für innere Kinder
Lycinda - eine besondere Person

INNERE STIMME

Reden mit der inneren Stimme
Warum sollte ich mit meinem Inneren reden?

PSYCHOLOGIE

So ist Hochsensibilität
Auch hochsensibel?

ACHTSAMKEIT

Ganz bei mir sein
Die Kunst, Störendes nicht wahrzunehmen

ZEIT FÜR MICH

Ganz bei mir sein
Ganz bei mir bleiben

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos

NEWSLETTER

Klick für Newsletter InfoTrage dich hier für meinen gratis Newsletter ein!