Ich werde ankommen

Weinbergschnecke

Ich werde ankommen.

In meinem Rhythmus.

Meinen Schritten.

Zögerlich. Zärtlich. Sanft.

Mit Bedacht.

Mein Weg.

Mein Chaos.

Meine Gedanken.

Meine Fehler.

Meine Glücksgefühle.

Dieser Weg ist ok.

Auch wenn es andere Tiere gibt, die schneller sind. Es ist ihr Weg und das hier ist meiner.

Kontrolle loslassen.

Erwartungen ablegen.

Vertrauen in mich entwickeln.

Jeder Weg ist wunderbar.

Ich komme an, weil ich unterwegs bin.

Auf meinem Weg.

Anja.

Suchende. Oft Zweifelnde. Gleichzeitig Mutige.

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2019/08/entry_7166.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Montag, 12 August, 2019
Thema: Blog - 2019, 2. Halbjahr, Blog - Mich selbst annehmen
Newsletter

Aktueller Beitrag: Ich werde ankommen
« Wie ich meinen Frust loslasse | Home