Sie befinden sich hier: Roman: Das Richterspiel***
« Autoren-Interview mit Sabine Kornbichler zu "Das Richterspiel" | Home | Noch eine Runde loslassen »

Mittwoch, 08 Juli, 2009

Roman: Das Richterspiel***

Anja Kolberg: Nach dem Tod ihres Vaters, den sie bis zuletzt pflegte und dafür ihren Job kündigte, findet die tierliebe Marlene nicht in ihr altes Berufsleben zurück. Als Zwischenlösung hat sie aus ihren Erfahrungen eine Geschäftsidee entwickelt und hilft nun Senioren bei alltäglichen Besorgungen. Ihr Service wirft noch nicht genug zum Leben ab, so ist sie weiterhin auf die Unterstützung ihres Bruders angewiesen. Und der verlangt Sylvester von ihr, dass sie ihn zu einer Party begleitet, auf der sie Akquise für ihr Geschäft machen soll. Des lieben Friedens willen stimmt sie zu und bringt damit einen unerwarteten Stein ins Rollen. Warum?

Auf der Party verguckt sie sich in Max, einen Freund ihres Bruders, mit dem sie rasch von der Party türmt und kurz einen Zwischenstopp im verwaisten Haus einer Kundin einlegt, um dort nach deren Kater zu schauen. Als sie wider Erwarten mit Max auf dem Wohnzimmerboden landet, traut sie ihren Augen nicht: Eine Leiche liegt hinter dem Sofa! Es dauert nicht lange und sie hat einen neuen Kunden: Ein frühpensionierter Kommisar, der die Polizei berät und ihre Hilfe bei der Aufklärung des Falles beansprucht. Dadurch kommt sie näher mit dem Mord in Kontakt als ihr lieb ist, aber irgendwie kann sie auch nicht davon lassen, denn inzwischen sie will selbst wissen, wer der Mörder im Hause ihrer geachteten Klientin war. Welchen Zusammenhang gibt es zu dem verschwundenen Kindergartenkind?

Sabine Kornbichler hat ein wichtiges Thema einfühlsam in eine spannende Story gepackt. Kindheitsschicksale und ihre Auswirkungen bis in die Erwachsenenwelt spielen dabei eine Rolle. Ich bewundere, wie ihr dies gelungen ist. Das ist für mich Kunst! Ich wünschte mir, es gäbe eine Fortsetzung von Marlene und ihrem Kommissar! Anja Kolberg
Ich habe mit der Autorin ein Interview zu ihrem neuen Werk geführt. Sie können es hier lesen.



Erstellt durch: Anja Kolberg
Thema: Buch: Schmöker

Webshop

DIE FRAU DAHINTER...

Mehr über Anja Kolberg
Hallo, ich bin Anja Kolberg. Mehr über mich.
Lust auf ein Feedback? Mail

ZITATE

E-CARDS

Klick zu den E-Cards

Mir gefällt...

WERTSCHÄTZUNG

Dankeschön
Ihnen gefällt mein Blog, Sie möchten mir danken?
Ich mag Überraschungen per Post...
eine Freude ist auch ein Dankeschön via Paypal:

Bitte wählen Sie Ihren

STARTSEITE

Machen Sie Frauencoaching zu Ihrer Startseite!
Mehr Infos