Freiheit fühlen und durchatmen

Durchatmen am Meer  

Dieses Gefühl weit über das Meer zu schauen ist eines meiner liebsten. Denn ich fühle Frieden und Freiheit.

Mein Brustkorb wird weit, mein Geist ist ruhig und klar. Meine Seele saugt alles an Wahrnehmungen auf, die wie eine ganz spezielle Medizin auf mich wirken:

Der Wind, der mein Gesicht berührt und meine Haare wehen lässt.

Der salzige Geschmack auf den Lippen, wenn der Wind besonders stark weht.

Die Bewegung der Wellen, das Heranrollen und Zurückziehen, ihr krachendes Geräusch bei Sturm und ihr leises Rascheln über den Sand bei Windstille.

Die über meinem Kopf segelnden Möwen, die mir mit ihrer Flugkunst und Rufen zeigen wie die Welt aus einer anderen Perspektive aussehen kann.

Das kühle, angenehme Gefühl, wenn ich mit dem Hand durch den trockenen Sand gehe.

Das Kitzeln an den nackten Füßen, wenn ich an der Wasserkante entlang spaziere.

Steine, Muscheln anschauen und besonders schöne Stücke in die Hand nehmen.

Für mich ein absolutes Freiheits- und Glücksgefühl. Du kannst mich am Meer absetzen und mir wird es so schnell nicht langweilig. Da können Stunden vergehen. Ich beobachte, nehme wahr und bin still und gleichzeitig begeistert. Mein Ort des Herzens.

Was ist dein Ort des Herzens, an dem du dich frei, glücklich und gut fühlst?

Anja in Seeland

Wie schön wäre es, diesen Ort des Friedens und der Freiheit auch in mir zu haben? Auch wenn ich nicht am Meer lebe?

Mir den zu erschaffen und zu pflegen und auszuweiten ist mir ein wichtiges Anliegen in meiner Arbeit: Meine Tischkalender und Impulskarten. So hilft mir die Erinnerung durch stimmungsvolle Fotografien vom Meer oder anderen schönen Orte in der Natur, zurück zu mir zu kommen, inne zu halten.

Tischkalender für persönliche Weiterentwicklung

Bald kannst du zwei Foto- und einen Lilo-Tischkalender 2020 in meinem Shop bestellen: Sie sind für dich gemacht, wenn du dir Impulse für deine persönliche Weiterentwicklung, kleine Auszeiten für die Seele, mehr Kontakt zu Natur und einen positiven Blickfang auf der Arbeit und Zuhause wünschst. Ich erinnere dich hier und in meinem Newsletter daran, wenn es soweit ist. Komm wieder vorbei.

Zu den Bildern in diesem Artikel

Oben siehst du das Oktoberblatt 2019 des Tischkalenders Zeit für meine Seele. Ich habe es 2017 auf der Steilküste nördlich von Loekken in der Jammerbucht im Norden Dänemarks aufgenommen (Reisebericht). Das zweite Foto habe ich an der Westküste Seelands aufgenommen, wo wir 2018 in Urlaub waren (Reisebericht).

Liebe Grüße

Anja

Möchtest du andere an diesem Artikel teilhaben lassen? Dann teile diesen Link, der führt genau hierhin:
https://www.frauencoaching.de/archives/2019/10/entry_7174.html
Inhalte dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne meine Genehmigung kopiert und anderweitig übertragen werden. Für eine Nutzung außerhalb dieser Webseite schreibe mich gerne an.

Erstellt durch: Anja Kolberg am Dienstag, 29 Oktober, 2019
Thema: Blog - 2019, 2. Halbjahr, Blog - Monatliche Impulse
Newsletter

Aktueller Beitrag: Freiheit fühlen und durchatmen
« Liebe und Mut statt Perfektionismus | Home | Ich bin geräuschempfindlich. Mit Hochsensibilität leben. »